Lovepoint Erfahrungen

Wir gehen der Frage nach:

Wie sehen die Erfahrungen mit Lovepoint aus?



So sieht Lovepoint.de aus
Lovepoint ► Kostenlos Ausprobieren


Wir erhalten von unseren Lesern immer wieder Anfragen über Lovepoint.de. Ist es eine seriöse Seitensprung-Agentur? Welche Erfahrung habt Ihr gemacht? Hier ein Überblick über die Erfahrungen mit dem Seitensprung-Portal.

Anmeldung

Die Anmeldung geht spielend einfach. Am Anfang muss sich der Nutzer entscheiden ob er auf der Suche nach einer Frau oder einem Mann ist. Im nächsten Schritt beantwortet er drei Fragen: Geschlecht, Suche nach einem Traumpartner, einem erotischen Abenteuer oder nach beidem und Angabe des Alters. Dann erfolgt die Eingabe der E-Mail Adresse. Nach der Anmeldung beantwortet jeder Nutzer 20 Fragen zu den eigenen Wünschen und den Anforderungen an den Partner. Und schon kann es losgehen.

Das ist gut an Lovepoint

Rückmeldungen von Nutzern bestätigen positive Erfahrungen in Bezug auf Anonymität. Alle Daten werden absolut vertraulich behandelt. Praktisch alle Mitglieder kommen mit der Bedienoberfläche gut zurecht.

Lovepoint.de legt großen Wert auf Sicherheit und prüft alle Mitgliederanmeldungen auf Echtheit. Damit vermeidet das Casual Dating Portal bestmöglich Fake-Accounts. Hier kann der Nutzer darauf vertrauen, dass hinter einem Profil ein echter Mensch steckt. Das TÜV-Siegel vermittelt den Mitgliedern zusätzliches Vertrauen in den Bereichen Seriosität und Diskretion.

Die Kontaktaufnahme erfolgt einfach und unkompliziert. Hier geht es nicht nur um die Suche nach einem anziehenden Sexpartner. Es kommen auch ganz „normale“ Gespräche zustande und ganz unverbindlichen Treffen. Hier ist alles möglich.

Das ist nicht gut an Lovepoint

Das Feedback von Lovepoint.de fällt größtenteils positiv aus. Trotzdem gibt es auch ein paar negative Stimmen. Die meisten hängen weniger mit dem Portal als mit den Nutzern zusammen.

Manche Mitglieder beschweren sich über die Echtheit der Profilangaben. So sind z.B. im Profil Bilder eines attraktiven Mannes mit einer Größe von 1,80m und heißem Sixpack. Beim Treffen erscheint ein Mann der gerade 1,70m misst und einen Bierbauch vorweisen kann. So stellen es sich die Nutzer nicht vor.

Ein weiterer Kritikpunkt ist die Profilgestaltung, die recht viel Zeit in Anspruch nimmt. Das Profil muss bei Lovepoint.de regelmäßig aktualisiert werden. Außerdem soll sich der Nutzer immer wieder für die Kategorie Traumpartnersuche oder Sexabenteuer entscheiden. Das nervt auf Dauer.

Singles, die bei Lovepoint nach einem Traumpartner suchen, müssen etwas Zeit einplanen. Schließlich wird das Portal vorwiegend als Seitensprung-Agentur genutzt. Wer sich die Zeit für die seriöse Partnersuche nimmt, hat echte Chancen den Partner fürs Leben zu finden.

Fazit Erfahrungen Lovepoint

Lovepoint.de hat alles, was ein Seitensprung Portal bieten muss: einfache Bedienbarkeit des Systems, Anonymität und ein gewisses Niveau innerhalb der Mitglieder. Leider beansprucht die Aktualisierung der eigenen Daten relativ viel Zeit. Wer einen Lebenspartner sucht und etwas Zeit mitbringt, ist hier Goldrichtig.

Haben Sie Lust auf ein heißes erotisches Abenteuer? Dann melden Sie sich doch einfach an und sehen sich völlig unverbindlich und kostenfrei um. 

Lovepoint ► Kostenlos Ausprobieren

Oder lesen Sie zuerst unseren
ausführlichen Lovepoint Test

Geschrieben von: Renate Hoffmann

Renate Hoffmann - Singlebörsen Expertin

Über die Autorin

Renate Hoffmann ist Expertin im Bereich Online Partnervermittlungen und Singlebörsen. Seit 2010 unterstützt sie PartnersucheVergleich.de redaktionell und testet Dating Sites auf Herz und Nieren. Sie lebt in München. Neben Dating Vergleichen schlägt ihr Herz für Online Marketing.
Ähnliche Seiten im Bereich Erfahrungen:
Affäre mit Niveau gesucht? Bei LOVEPOINT.de finden Sie neue Leidenschaft!